Datum
8. Februar 2018

Ort
Eventfabrik in Bern, Schweiz

Über das Symposium
Im Rahmen der Nationalen Strategie gegen Krebs vereinigt ein internationales Symposium über digital unterstützte Selbstwirksamkeit bei Krebs in Bern Vertreterinnen und Vertreter von Patientenorganisationen, Fachpersonen der Pflege, Sozialarbeit und Medizin sowie Anbieter von digitalen Lösungen (eHealth und mHealth). Das Treffen hat zum Ziel, den aktuellen Stand der Entwicklungen aus verschiedenen Perspektiven zu beleuchten.

Referentinnen und Referenten
Wir freuen uns ankündigen zu können, dass die folgenden Expertinnen und Experten bereits ihre Teilnahme am Anlass bestätigt haben: Ethan Basch (University of North Carolina, USA), Irma Verdonck-de Leeuw (Vrije Universiteit Amsterdam, NL), Karin Holm (Patient Advocates for Cancer Research and Treatment PACRT, CH), Claire Foster (Macmillan Survivorship Research Group, UK) und Urte Scholz (Universität Zürich, CH).
>> Alle Redner

Programm & Anmeldung
>> Detailliertes Programm
>> PDF
>> Anmeldeformular

Updates erhalten
Abonnieren Sie unsere Updates, um Neuigkeiten zum Symposium zu erhalten.